Radio-Zeit-Ton Komponistenporträt OE1

Montag,15. Juni 2015, 23:03 Zeit-Ton Porträt. Tamara Friebel. Falling into beauty.
Gestaltung: Astrid Schwarz

Sie ist nicht nur Komponistin, Klangkünstlerin und Performerin sondern auch studierte Architektin. Die gebürtige Australierin hat in Wien Architektur bei Zaha Hadid an der Universität für angewandte Kunst und Komposition u.a. bei Chaya Czernowin und Karlheinz Essl an der Universität für Musik und darstellende Kunst studiert. In ihren Installationen und Performances fügt Tamara Friebel Alltagsgegenstände und selbstgebaute Instrumente zusammen, die als Schnittstelle zwischen ihren Kompositionen und dem Formgedanken architektonischer Arbeiten fungieren. “Falling into beauty” war auch der Titel des Jeunesse Porträtkonzerts am 27. April. Das Ensemble PHACE hat aktuelle Arbeiten der Komponistin interpretiert und Tamara Friebel war auch selbst als Performerin auf der Bühne des ORF RadioKulturhauses zu erleben.

Program:
http://oe1.orf.at/programm/406967